Bericht zum Walberlafest am 04.05.19

Der generell rege Anteil von Mitgliedern des Freundeskreises auf dem Walberlafest war diesmal aufgrund des kalten Regenwetters nicht vorhanden. Trotzdem trafen sich fünf Personen, zzgl. zwei Gäste, zum obligatorischen Fußmarsch von Dietzhof zur Ehrenbürg (Walberla).
Im Bierzelt der Meister-Bräu ließ sich der kleine Tross nieder und verbrachte beim Koll. Thomas ein paar gemütliche Stunden bei Bier und Brotzeit. Trotz des Wetters war es für die kleine Gruppe ein lohnenswerter Ausflug mit einem unterhaltsamen und geselligen Ausgang.
gez.: Erich

(Bilder in der Galerie)